Cremesuppe mit weißen Rüben & Frischkäse - Goldene Hackfrucht - Werbeagentur Brandenburg
51452
post-template-default,single,single-post,postid-51452,single-format-standard,cookies-not-set,qode-core-1.1,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,brick-ver-2.2, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,paspartu_enabled,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
 

Cremesuppe mit weißen Rüben & Frischkäse

In der neuen Rubrik „Rüben-Rezepte“ werde ich jeden Montag interessante Rezepte rund um die Rübe posten. Diese sind nicht von mir, sondern von verschiedenen Menschen diverser Kochplattformen. Ich werde auf jeden Fall versuchen alle Rezepte nachzuahmen – so gut es geht. Die Gabe des Kochens wurde mir nicht unbedingt mit in die Wiege gelegt, aber man lernt ja nie aus. Ich bin gespannt ob etwas, wenigstens einigermaßen, Genießbares dabei rumkommt…

 

Cremesuppe mit weißen Rüben & Frischkäse

Arbeitszeit: ca. 15 Minuten

 

  • 500g – Weiße Rüben (Teltower Rübchen, Mairüben)
  • Große Zwiebel
  • 1 EL – Butter oder Öl
  • 250ml – Wasser
  • 150g – Frischkäse
  • 1 EL – Sahne
  • 1 EL – Reismehl
  • weißer & schwarzer Pfeffer
  • Salz
  • ggf. Hähnchenstreifen

 

 

Zu allererst natürlich: 1 und 2 und 3 und 4, Beide Hände waschen wir, 5 und 6 und 7, mit Seife fein verrieben, 8 und 9 und schließlich 10, Bakterien auf Wiedersehn!

 

Nachdem die Hände sauber sind, werden die Rüben geschält und in kleine Stücke geschnitten. Die Zwiebeln werden gewürfelt und mit Butter oder Öl im Topf angebraten. Nun gibt man die Rübchen mit dazu und lässt sie eine kurze Zeit im Wellness-Bad schwitzen. Mit der Hälfte des Wassers (125ml) wird das Dampfbad nun aufgefrischt und die Rübchen können vor sich hin garen, bis sie schön weich sind.

 

Nun gesellt sich der Frischkäse hinzu und wird ebenfalls erhitzt. Mit einem Pürierstab wird die Masse anschließend püriert und nach eigenem Geschmack gewürzt. Die Sahne kommt hinzu und wer die Suppe etwas dicker mag, kann sie noch mit Reismehl vermengen.

 

Das war es auch schon – die Cremesuppe mit weißen Rübchen ist fertig. Wer nicht ganz auf Fleisch verzichten möchte, kann noch etwas Hähnchen oder Putenstreifen mit beigeben.

 

Guten Appetit!

 

Gesehen auf: https://bit.ly/2SLN4hG